Aller Anfang ist schwer


Aber der Anfang ist gemacht. Die Idee, meine Fotografien Interessierten öffentlich zu machen, hatte ich schon länger. Es reift und reift und dann zweifelt man, ob es denn überhaupt Sinn macht. Noch eine Seite mit Fotos. Die gibts ja schon zum Säue füttern.

Aber schee ists schon, die Fotos auf diesen Seiten aufzubereiten.

Ich möchte die Fotos aber nicht nur zeigen. Vielleicht schaffe ich es ja, das Interesse zu wecken, selbst zu fotografieren (wird ja immer einfacher mit den Smartphones). Vielleicht lass ich auch den Funken überspringen, wenn ich von der Camargue (bisher nur mündlich Aug‘ in Aug‘) berichte.

Wie gesagt, der Anfang ist gemacht, und alles beginnt mit einem ersten Schritt.

Ein Kommentar zu „Aller Anfang ist schwer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s